Landgericht Magdeburg

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Version vom 8. Januar 2014, 18:07 Uhr von Rudelsburg (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landgericht Magdeburg (Altbau)
Der alte Justizpalast

Das Landgericht Magdeburg ist eines von vier Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Naumburg. Nachgeordnete Gerichte sind die Amtsgerichte Aschersleben, Bernburg, Halberstadt, Haldensleben, Magdeburg, Oschersleben, Quedlinburg, Schönebeck (Elbe) und Wernigerode.

Präsidentin des Landgerichts ist seit 2007 Sigrid Jaspers.

Das Landgericht befindet sich in einem Justizgebäude in der Halberstädter Straße 8 im Magdeburger Stadtteil Sudenburg. Neben dem historischen Altbau von 1900/06 (Justizpalast) wurde ein Neubau (Friedrich-Weißler-Haus) errichtet.

Präsidenten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]