Wipper

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sachsen-Anhalt-Wiki verbessern

Diese Seite ist leider noch sehr kurz. Wenn Sie mehr zum Thema Wipper wissen, helfen Sie bitte mit und fügen Sie der Seite Informationen oder Bildmaterial hinzu.


Wipper

Lage Mansfeld-Südharz, Salzlandkreis
Länge 85 Kilometer
Quelle am Großen Auerberg im Harz
Quellhöhe 460 m ü. NN
Mündung Saale bei Bernburg
Mündungshöhe Mündungshöhe
Nebenflüsse Eine
Angrenzende Städte Wippra, Mansfeld, Hettstedt, Aschersleben, Bernburg
Der Zuckerhut und die Wipper in Hettstedt

Die Wipper ist ein etwa 85 Kilometer langer linker Nebenfluss der Saale. Der Name des Flusses entstammt wahrscheinlich dem altdeutschen Wort "Uipparaha", was so viel wie "singender, springender Fluss" bedeutet.

Die Wipper zählt in Sachsen-Anhalt zu den Gewässern erster Ordnung. Sie entspringt in zwei Quellflüssen am großen Auerberg unweit von Stolberg (Harz), die sich bei Wippra vereinigen. In der nähe von Bernburg (Saale) mündet sie in die Saale.


Ein Projekt der
Persönliche Werkzeuge