Wanderausstellung - Anhalt 800

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
360° Panoramafoto vom Spiegelsaal im Schloss Köthen

Die Wanderausstellung "ANHALT 800" ist in den anhaltischen Residenzstädten Ballenstedt, Bernburg, Dessau-Roßlau, Köthen (Anhalt), Zerbst/Anhalt sowie Coswig (Anhalt), Harzgerode und Jever zu sehen. Die Ausstellung gliedert sich in sieben Themenkomplexe. Neben der Darstellung der Landesgeschichte in Wort und Bild wird das Projekt in den jeweiligen Häusern durch eine Vielzahl von Ausstellungsobjekten ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Hintergrund

Das Jahr 1212 gilt als die Geburtsstunde der Region Anhalt. Das Bestehen dieser Region jährt sich im Jahr 2012 zum 800sten Mal und wird mit dem Themenjahr Anhalt 800 gefeiert.

[Bearbeiten] Themenkomplexe

[Bearbeiten] Das Land

  • Die frühen Askanier und das Haus Anhalt
  • Anhalt in der deutschen Politik
  • Ein moderner Staat entsteht
  • Weimar – NS-Zeit – DDR – BRD

[Bearbeiten] Die Kulturgeschichte

  • Porträts
  • Der „Alte Dessauer“ und das Militär
  • Die Fruchtbringende Gesellschaft
  • Fürst Franz und das Wörlitzer Gartenreich

[Bearbeiten] Der Wirtschaftsstandort

  • Anhaltischer Bergbau
  • Landwirtschaft – Industrialisierung - Modernisierung
  • Unternehmen (Junkers, Waggonbau, Dessauer Elektrizitätswerke, Werkzeugmaschinenfabrik, Nordfrost, Solvay, Kali & Salz, Malzfabrik, Kranbau)

[Bearbeiten] Mensch und Natur

  • Naturräume – der Harz, Felder/Wälder und Wiesen der Ebenen, Leben am Wasser
  • Natur, Naturverständnis und naturnahe Wirtschaft vom Mittelalter bis zur Gegenwart
  • Handeln in der Natur – Trockenlegung, Deiche, Flutungsgebiete, gestaltete Natur (Wörlitz)
  • Hochwasser, Umweltproblematik, Biosphärenreservat

[Bearbeiten] Bildung und Erziehung

  • Gymnasium Illustre
  • Basedow, Chalkographische Gesellschaft
  • Bauhaus, anhaltische Hochschule
  • Ratke, Ingenieurhochschule Köthen

[Bearbeiten] Musik in Anhalt

[Bearbeiten] Religion in Anhalt

  • Kirchengeschichte
  • Reformation
  • Zweite Reformation
  • Christian I. von Bernburg und Anhalt im 30-jährigen Krieg
  • Jüdisches Leben in Anhalt

[Bearbeiten] Ausstellungstermine

  • Berlin vom 23. Januar bis 30. Januar 2012
  • Ballenstedt vom 24. März bis 18. Juni 2012
  • Zerbst/Anhalt vom 31. März bis 29. Mai 2012
  • Dessau-Roßlau vom 17. April bis 27. Mai 2012
  • Harzgerode vom 15. Mai bis 30. Juni 2012
  • Coswig (Anhalt) vom 24. Mai bis 17. Mai 2012
  • Köthen (Anhalt) vom 29. Mai bis 29. Juli 2012
  • Aschersleben vom 21. Oktober bis 31. Dezember 2012
  • Bernburg vom 04. November 2012 bis 06. Januar 2013
  • Jever vom 03. Dezember 2012 bis 30. Januar 2013


[Bearbeiten] Weblinks


Ein Projekt der
Persönliche Werkzeuge