Unseburg

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unseburg ist ein Ortsteil der Gemeinde Bördeaue im Salzlandkreis.

Lage[Bearbeiten]

Der Ort liegt im nördlichen Harzvorland in der Egelner Mulde etwa 25 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg. Benachbarte Ortschaften sind Borne im Nordosten, Atzendorf im Osten, Tarthun im Westen und Wolmirsleben im Nordwesten.

Durch Unseburg fließt die Bode.

Geschichte[Bearbeiten]

Unseburg wird am 7. Juni 939 in einer Schenkungsurkunde für das Moritzkloster in Magdeburg als Unnesburg erstmals urkundlich erwäht.

Am 1. Januar 2010 schlossen sich die bis dahin selbständigen Gemeinden Unseburg und Tarthun zur neuen Gemeinde Bördeaue zusammen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Ev. Kirche St. Stephan