Stadtbad Sangerhausen

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sachsen-Anhalt-Wiki verbessern

Diese Seite ist leider noch sehr kurz. Wenn Sie mehr zum Thema Stadtbad Sangerhausen wissen, helfen Sie bitte mit und fügen Sie der Seite Informationen oder Bildmaterial hinzu.


Das Stadtbad Sangerhausen wurde am 20. Juli 1930 eröffnet. Seit 1930 wurde fast nichts an dem Gebäude und Gelände verändert.

Das Nichtschwimmerbecken, welches 4.000.000 Liter fasst verfügt über eine Tiefe von 0,40 Meter bis 1,60 Meter. Die Schwimmerseite ist 1,60 Meter bis 4,80 Meter tief. Das Bad besitzt ein Ein-Meter-Sprungbrett, sowie eine Drei-Meter und Fünf-Meter Sprungplattform, welche 1988 gebaut wurden. Neben den großzügigen Sonn- und Liegewiesen, sind sportliche Aktivitäten ebenfalls möglich. Volleyball- und ein Fußballplatz sind ebenso vorhanden wie zwei Tischtennisplatten, Basketballkörbe und ein Grillplatz.