Peter Michael

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Michael ist ein Bildhauer aus Halle (Saale).

[Bearbeiten] Leben

Michael stammt ursprünglich aus Freiberg in Sachsen und studierte ab 1957 an der TH Dresden Architektur. Nach etwa zwei Jahren stellte er fest, dass ihn das unmittelbare bildhauerische Schaffen mehr interessiert. Nach einer Übergangszeit nahm er 1961 das Studium der Bildhauerei an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Lichtenfeld auf. Seit 1967 wirkt er in Halle freischaffend in diesem Metier. 1973 entstanden die ersten Steinskulpturen und 1987 die erste Holzfigur.

Werke aus Bronze sind u. a. der 1938 errichtete Drachenbrunnen am Westportal der Marktkirche und die figürlichen Türgriffe der als Konzerthalle genutzten Ulrichskirche aus dem Jahr 1986. Seit 1991 befasst er sich auch mit Steinrestaurierung. Die Landschaftsmalerei begann er 1994.[1]

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. http://www.halle.de
Ein Projekt der
Persönliche Werkzeuge