Papiermühle Weddersleben

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Papiermühle Weddersleben ist ein technisches Museum im Ortsteil Weddersleben der Stadt Thale.

Museum[Bearbeiten]

Weddersleben ist seit 1549 als Ort der Papiererzeugung belegt und damit einer der ältesten Produktionsstandorte in Mitteldeutschland. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die historische Papiermühle in eine Papierfabnrik umgewandelt, die bis 1991 Raufasertapeten herstellte. Das heutige Museumsgebäude wurde 1997/98 restauriert. Wasserrad und Stampfwerk mit Glätthammer wurden dabei auf dem Freigelände am Mühlengraben nach altem Vorbild neu errichtet.

Die musealen Sammlungen entstanden auf Initiative von Mitarbeitern der Lebenshilfe und der ehemaligen Papierfabrik und wurden durch Leihgaben und Schenkungen ergänzt. Seit 2009 zeigt das Museum auch eine Ausstellung über die historischen Schriftträger Papyrus und Pergament.

Neben Führungen bietet die Einrichtung museumspädagogische Angebote für Gruppen sowie Seminare und Workshops, unter anderem zur historischen und neuzeitlichen Papierherstellung.

Weblinks[Bearbeiten]

Genaue Lage[Bearbeiten]

{{#display_point: 51.765051, 11.089729 | type=map | zoom=15 | width=785 | height=300 }}