Osckerslevo

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Osckerslevo (994 auch Oscheresleuo und 1010 Oskeresleuo) war 1065 eine alte Bezeichnung für Oschersleben an der Bode.[1]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Urkunde vom 6. September 1065, ausgestellt von Heinrich IV. in Osckerslevo: Heinrich schenkt der erzbischöflichen Kirche zu Bremen-Hamburg aufgrund der Verdienste Erzbischof Adalberts die im Gau Engern im Herzogtum des Herzogs Otto (Ordulf von Sachsen) gelegene Abtei Corvey nebst allem Zubehör und allen Einkünften zu freiem Eigen. RI III,2,3 n. 414, in: Regesta Imperii Online, URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1065-09-09_1_0_3_2_3_414_414 (Abgerufen am 01.12.2017).