Orte der Vielfalt

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Initiative Orte der Vielfalt wurde am 26. November 2007 von der Bundesregierung ins Leben gerufen, um Städte, Gemeinden und Kreise in ganz Deutschland in ihrem Engagement für Vielfalt, Toleranz und Demokratie zu stärken. Seit 2008 wurden bereits mehr als 160 Städte, Gemeinden und Landkreise für ihr beispielhaftes Engagement ausgezeichnet.

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten]

Folgende Landkreise und Städte in Sachsen-Anhalt wurden bereits als Ort der Vielfalt ausgezeichnet:

seit 23. September 2008[Bearbeiten]

seit 25. Mai 2009[Bearbeiten]