Ilse

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Ilse oberhalb von Ilsenburg

Die Ilse ist ein rechter Zufluss der Oker in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Sie entspringt im Nationalpark Harz am Osthang der Heinrichshöhe auf etwa 960 Meter ü. NN. Die Fließrichtung verläuft überwiegend nördlich.

Bei Ilsenburg tritt die Ilse aus dem Harz in das nördliche Harzvorland aus. Im weiteren Verlauf durchfließt sie unter anderem die Orte Veckenstedt, Wasserleben, Osterwieck, Hoppenstedt und Bühne. Zwischen Bühne und Homburg wechselt sie auf niedersächsisches Gebiet. Im Unterlauf kanalisiert ("Kanal-Ilse"), mündet die Ilse bei Börßum in die Oker.