29. März

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Historische Jahrestage
Februar · März · April

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der 29. März ist der 88. (in Schaltjahren der 89.) Tag des Gregorianischen Kalenders. Somit verbleiben 277 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse[Bearbeiten]

  • 1905: Der Kaufmann Friedrich H. Krüger gründet mit einigen Geschäftspartnern und einem Gründungskapital von 5 Millionen Reichsmark die Kaliwerke Krügershall AG. Nach dem sogleich begonnenen Abteufen des Schachtes Teutschenthal und der zeitgleichen Errichtung der übertägigen Bergwerks- und Fabrikanlagen konnte im Jahr 1907 die Kaliproduktion aufgenommen werden. Neben dem Düngemittel produzierte man u. a. Speise- und Industriesalz.
  • 2008: Das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen wird eingeweiht.

Todestage[Bearbeiten]

  • 1953: Karl Forstreuter, Manager in der Düngemittelindustrie, Leiter der Landwirtschaftschulen in Haldensleben und Wanzleben

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Seiten, die auf 29. März verweisen: In dieser Liste könnten noch weitere Artikel aufgeführt sein. Tragen Sie diese unter den Rubriken Ereignisse/Geburtstage/Todestage ein.

Übersicht[Bearbeiten]