28. April

Aus Sachsen-Anhalt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Historische Jahrestage
März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Der 28. April ist der 118. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 119. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 247 Tage bis zum Jahresende.

Geburtstage[Bearbeiten]

Todestage[Bearbeiten]

  • 1772: Der hallesche Pfarrerssohn Johann Friedrich Struensee[1] wird vor den Toren Kopenhagens hingerichtet. Struensee war als Leibarzt und Vertrauter des dänischen Königs Christian VII. im Jahr 1770 zum Geheimen Kabinettsminister ernannt worden. Als solcher versuchte er mit enormen Reformwillen die Ideen der Aufklärung umzusetzen. Eine Affäre mit der Königin bot seinen Gegnern den notwendigen Angriffspunkt, um ihn wegen Hochverrats zu verurteilen.
  • 1871: Friedrich Paasche, Oberpfarrer an der St.-Nikolai-Kirche in Magdeburg

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Seiten, die auf 28. April verweisen: In dieser Liste könnten noch weitere Artikel aufgeführt sein. Tragen Sie diese unter den Rubriken Ereignisse/Geburtstage/Todestage ein.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mitteldeutsche Zeitung: Der hallesche Johann Friedrich Struensee war Liebhaber der Dänen-Queen Caroline Mathilde (3. August 2007)

Übersicht[Bearbeiten]

Historische Jahrestage